Mit einem Auftritt auf dem Moorburger Königsball überraschten die Jolly Boots Schützenkönig Benno.Die Idee dazu hatte seine Ehefrau Silke, die bei den Jolly Boots tanzt. Donnerstags wurde fleißig, unter der Leitung von Trainerin Kerstin Muche, für den Auftritt geübt. Groß war dann die Freude beim Schützenkönig, als die Line Dancer zu ihrer Einlaufmusik einmarschierten. Die Jollys bekamen für ihre Darbietungen viel Applaus und König Benno war so begeistert, dass er sich spontan Trainerin Kerstin schnappte und mit ihr einen Wiener Walzer auf das Parkett legte.

Wer Lust auf Line Dance hat, kann gerne bei uns vorbeischauen. Die Anfängergruppen trainieren dienstags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr in der Falkenberghalle und donnerstags von 18:30 Uhr - 20:00 Uhr in der Schule Schnuckendrift.

 

HNTonline verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Mehr Infromationen Ok