Gespannt warteten die Teilnehmer in der Pausenhalle der Schule an der Haake – Standort Kastanie - darauf dass es losgeht. Nach einer kurzen Einweisung durch die Trainerin Kerstin Muche war es endlich soweit. Locker und immer mit wertvollen Hinweisen zur richtigen Körperhaltung und mit Einzelheiten zu verschiedenen Drehungen, führte Kerstin Muche die Teilnehmer durch den Workshop. Sie hatte dazu auch wirklich sehr schöne Countrymusik mitgebracht. Da machte das Üben der gerade erlernten Tanzschritte gleich noch einmal so viel Spaß. Zwei Tänze mit einfachen Schrittkombinationen konnten sich die Teilnehmer an diesem Abend in kurzer Zeit aneignen und alle zusammen hatten viel Spaß an der gemeinsamen Bewegung. Schnell verstanden die Tänzerinnen und Tänzer das Prinzip der Fußakrobatik und sie vertanzten sich immer weniger. „ Keine Sorge, die werden wir nächste Woche wiederholen,“ beruhigte Muche die Teilnehmer, so dass am Ende alle zufrieden nach Hause gingen.

Das Angebot der HNT richtet sich an Anfänger. In dem Kursus wird ein Einblick in Line Dance geboten und ein Einstieg ist jederzeit möglich. Der Workshop endet am 18. Januar 2018. Wer mehr Informationen haben möchte, schickt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!