Ein Grund einmal in das Jahr 2017 zurückzublicken. Mit Berlinern und Sekt starteten wir im Januar mit unserem Neujahrstanzen in das Tanzjahr 2017. Bewegt ging es im Februar los. Aufgrund der vielen neuen Mitglieder konnten wir am Donnerstag einen zusätzlichen Trainingstag für Anfänger anbieten. Nach dem erfolgreichen Einstieg folgte unsere Line Dance Party im März; die wieder sehr viel Anklang fand. Auch Auftritte sind ein fester Bestandteil unserer Jahresplanung. So waren wir beim Sommerfest der HNT, bei der Silberhochzeit des Ehepaares Soltau und beim Dorffest in Neuwiedenthal dabei. Besonders beeindruckend war unser Auftritt bei Neugraben Erleben, wo wir mit 43 Jolly Boots, so nennen sich die HNT Line Dancer, auftraten. Natürlich waren wir auch sonst viel unterwegs. Im April waren wir beim Line Dance Wochenende in Pullman City. Desweiteren waren wir bei vielen Veranstaltungen von unseren befreundeten Line Dance Gruppen. Die Black Coffee Nachmittage, bei denen wir uns gruppenübergreifend bei Kaffee und Kuchen zum Klönen und Tanzen trafen, haben viel Spaß gemacht. Auch unsere 2. Line Dance Party in diesem Jahr mit den Gruppen unserer ehemaligen Trainern hat allen gefallen. Auf der Gesundheitsmesse der HNT präsentierten wir uns mit einem Workshop und als zusätzliches Highlight absolvierten 39 Jolly Boots erfolgreich die Prüfung für das Deutsche Tanzsportabzeichen. Am 5. Dezember ließen wir mit unserer alljährlichen Weihnachtsfeier das Jahr 2017 langsam ausklingen lassen. Am 9. Januar 2018 werden wir wieder mit dem Training beginnen. Der erste Höhepunkt im nächsten Jahr wird am 17. März 2018 die 3. HNT Line Dance Nacht sein, die wir im Landhaus Jägerhof veranstalten. Diese Veranstaltung ist schon seit Monaten ausgebucht. Wir bedanken uns bei allen, die uns im vergangenen Jahr unterstützt haben und wünschen allen ein einen guten Start in das Jahr 2018.