Alte Herren beim Willi-Uder-Cup

Feb 05 2019

 

 

Alte Herren beim Willi-Uder-Cup

Ganz spontan haben sich unsere "Alten Herren" im Januar zum 34. Willi-Uder-Cup angemeldet. Dabei bewiesen die Fußballer der Turnerschaft, dass sie alles andere als alt sind. Bei dem traditionellen Harburger Hallenturnier, dessen Erlöse an die Behinderteneinrichtungen an der Elfenwiese und dem Nymphenweg gehen, erspielten sich die HNT-Kicker die Anerkennung ihrer Gegner. "Wir hatten eigentlich gedacht, dass wir gegen die Mannschaften, die voll im Spielbetrieb sind, nicht viel ausrichten können", sagte Andreas Krahl. "Es sah dann aber anders aus, wir sind nicht Letzter geworden."

Nach diesem Erfolg suchen die Alten Herren der HNT nach neuen Herausforderungen – und auch noch nach neuen Teamkollegen. Die Mannschaft, die zurzeit aus dem HNT-Trainerteam und Spielern der 2. Herren besteht, trainiert immer dienstags ab 20 Uhr in der Störtebekerhalle. Sowie die Temperaturen steigen, geht es wieder auf den Kunstrasen am Opferberg. Wer Lust hat, Teil dieser fußballbegeisterten Truppe zu werden, kann gerne beim Training vorbeikommen. Spielberechtigt ist, wer das 32. Lebensjahr vollendet hat.

HNTonline verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Mehr Infromationen Ok Ablehnen