HNT - News und Infos

Jul 02 2019

 

Foto: VT Hamburg

 

"Ein spannender Mix aus jungen Talenten"

Seit gestern ist der Wechsel von Trainer Gerd Grün vom Hamburger Volleyball-Verband (HVbV), wo er als Landestrainer tätig war, zum Volleyball-Team Hamburg endgültig perfekt. In den letzten Wochen hatte Grün durch die großzügige Kooperation des HVbV schon die Möglichkeit, das Drittligateam des VT Hamburg zu betreuen und gemeinsam mit Co-Trainer André Thurm eine neue Mannschaft zusammenzustellen.

Keine leichte Aufgabe für das neue Trainerteam, das mit vielen potentiellen neuen und ehemaligen Spielerinnen aus der gesamten Metropolregion Hamburg in Kontakt stand. "Inzwischen haben wir einen Kader von 12 Spielerinnen zusammen, nur eine Spielerin hat Drittligaerfahrung. Ein spannender Mix aus jungen Talenten, dabei sogar zwei aus dem eigenen Nachwuchs, und Spielerinnen, die alle an sich und für das Team arbeiten wollen", so Grün zum aktuellen Stand bei der Kaderzusammenstellung.

"Leider ist es so, dass wir keine Spielerin aus dem letztjährigen Zweitliga-Kader von der Neuaufstellung überzeugen konnten. Natürlich wäre es schön gewesen zumindest die ein oder andere Spielerin weiter dabei zu haben", bedauert Grün, der trotzdem positiv auf die kommenden Aufgaben blickt: "Es macht viel Spaß mit diesem neuen Team zu arbeiten. Die Spielerinnen und das Trainerteam sind bereit sehr viel zu tun, um in der dritten Liga bestehen zu können."

Für die Vervollständigung des Kaders fehlt noch die Zusage einer Zuspielerin. "Wenn dieses Puzzlestück auch noch passt, kann sich das VT Hamburg auf eine spannende Saison freuen", blickt Gerd Grün nach vorne.

HNTonline verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Mehr Infromationen Ok Ablehnen